Zum Hauptinhalt springen

This website uses cookies to manage authentication, navigation, and other functions. By using our website, you agree that we can place these types of cookies on your device.

You have declined cookies. This decision can be reversed.

You have allowed cookies to be placed on your computer. This decision can be reversed.

Am Freitag, den 29.Juni 2018 fanden bei perfektem Wetter an der Donau-Bussen-Schule die Bundesjugendspiele statt.

Alle Werkrealschüler und die Grundschüler versammelten sich morgens um 8.15 Uhr an den Tribünen des Sportplatzes in Unlingen. Für die Schüler der Klasse 1 fand ein gesonderter Wettkampf in der Sporthalle statt.

Die einzelnen Klassen arbeiteten sich voller Ehrgeiz Schritt für Schritt an den Stationen Weitsprung, Ausdauerlauf, Weitwurf und Kurzsprint durch.

Am Ende versammelten sich alle Schüler wieder auf der Tribüne.

So wie jedes Jahr bekamen die Schüler nach ihrer sportlichen Aktivität einen Leberkäswecken und ein Getränk. Um 11.45 Uhr liefen alle Schüler zurück an die Schule und gingen nach Hause.

Vor allem für unsere Grundschüler war dies ein erfolgreicher und spaßiger Tag.

 

Erstellt: 16. Juli 2018
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok